Interfacegestaltung, Editoren und Skripting

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen für die Gestaltung von erfolgreichen interaktiven Anwendungen. Der Entwurf, die systematische Gestaltung, Ergonomie, User Experience, Interaktionsformen und Interaktionsmuster sind Themen dieser Veranstaltung. Aber auch die unterschiedlichen Aspekte bei der Planung und Umsetzung interaktiver Anwendungen von künstlerischen Installationen bis hin zu Rich Applications werden behandelt. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Zusammenarbeit von Gestaltern und Entwicklern: Der sogenannte Designer-Developer-Workflow.´Die Teilnehmer lernen außerdem in diesem Kurs die Erstellung von interaktiven Inhalten anhand von Flash. Die Grundlagen der Adobe Flash Plattform sowie gängige Entwicklungsumgebungen wie Adobe Flash CS4 werden ebenso behandelt, wie alternative Technologien wie z. B. Microsoft Silverlight. Auch die Integration unterschiedlicher Medien und die effiziente Umsetzung eindrucksvoller Effekte und die dafür benötigte Programmierung mit ActionScript sind Bestandteile dieses Kurses.

Veranstaltung vom 12. März 2010

  • 1.0 Intro
  • 1.1 Rich Applications und Interaction Design
  • 1.1 Rich Applications, samples
  • 1.2 Crash Kurs Plattformen und Tools
  • 1.4 Flash Crash-Kurs
  • Veranstaltung vom 26. März 2010

  • 1.5 Flash Projekte Planen und Organisieren
  • 2.1 Flash Historie
  • 2.1 Flash Historie, samples
  • 2.2 Flash verwenden
  • 2.3 Flash Formen und Farben
  • Vorträge:

  • Eigene Flash-Website
  • Streit/Diskurs zwischen HTML- und Flash-Entwicklern
  • Papervision 3D
  • Veranstaltung vom 9. April 2010

  • 2.4 Flash Werkzeuge
  • 2.5 Planung und Entwurf
  • Vorträge:

  • Adobe AfterEffects und Flash
  • Adobe Illustrator und Flash
  • Veranstaltung vom 23. April 2010

  • 3.1 Flash Zeitleiste und Animation 
  • Vorträge:

  • Generative Art
  • OpenFrameworks
  • Veranstaltung vom 7. Mai 2010

  • 3.2 Flash Bibliothek und Symbole
  • 4.2 Flash Zustände und einfach Interaktivität
  • Vorträge:

  • Toonboom
  • Animation
  • Usability vs Joy of Use am Beispiel von 2advanced
  • Veranstaltung vom 21. Mai 2010

  • 5.2 Flash programmieren
  • 5.3 Flash ActionScript Versionen
  • 5.4 Flash Objekte, Bilder und Klassen
  • Vorträge:

  • Processing Vorstellung/Beispiele
  • NUI
  • Spiel-Kategorien

    Veranstaltung vom 4. Juni 2010

  • 4.1 Designer-Developer-Workflow
  • 5.5 Flash ActionScript Konzepte und Regeln
  • Vorträge:

  • Don´t make me think
  • Scene7
  • Trickfilm und Animation

    Veranstaltung vom 18. Juni 2010

  • 5.1 Simple Game Development
  • ActionScript: Beispielprojekte (Hands-on)
  • Dreamwork: Strategien aus der Praxis für Traumjob/Traumgehalt
  • Feedback zum Kurs
  • Vorträge:

  • Adobe Kuler: Erstellung von Farbpaletten
  • Swish
  • Leave a Reply